Ich heiße Sandra Weber, ich wohne und praktiziere in Mülheim an der Ruhr und Umgebung.

 

Die Leidenschaft für Tiere wurde bereits mit 6 Jahren in mir geweckt, als ich mein erstes eigenes Pony (mein "Shetty" Jak) bekam.

 

Von da an begleiteten mich viele tierische Freunde, vom Wellensittich über Wasserschildkröten und Hunde bis zu Pferden.

 

Seit sechs Jahren begleitet mich meine "Omi", eine inzwisch-en 20-jährige (!) ehemalige rumänischen Straßenhündin, welche trotz ihres hohen Alters, vielen überwundenen Strapazen und Misshandlungen in Rumänien wie gebrochenem Unterkiefer und Rippen, arthrosegeplagten alten Knochen und schweren (überwundenen) Traumata ein fröhlicher und lebensfroher Hund ist.  

 

Mir wurde schon in frühester Kindheit klar, dass ich mal irgendwann "etwas mit Tieren machen" wollte.

 

Diesen frühen Kindheitstraum erfüllte ich mir endlich im Oktober 2003, als ich meine zweijährige Ausbildung zur Tierheilpraktikerin an der Paracelsus Schule in Essen abschloss und mich selbständig machte.

 

Gleichzeitig mit meiner Ausbildung zur THP wurde ich in den III. Reiki-Meister-Grad eingeweiht und wurde auf meinem "schamanischen Weg"  in schamanische Heilweisen eingewiesen.

 

Ich  besuchte Seminare zur Bioresonanz, Tierkommunikation sowie Homöopathie und Psychometrie.  

 

Leider musste ich meinen Traum 2005 krankheitsbedingt wieder aufgeben ...

 

Im Jahr 2016 habe ich mich dann entschlossen, noch einmal meine Arbeit als Tierheilpraktikerin aufzunehmen und nach langer Vorbereitungszeit und einem weiteren Studienlehrgang zur Tierpsychologin (Tierhaltung - Tierbetreuung - Tierverhaltenstherapie) bei der SGD, war es im April 2017 wieder soweit!

 

Ich bin wieder als Tierheilpraktikerin mit meiner mobilen Tierheilpraxis für Hunde und Pferde in Mülheim an der Ruhr und Umgebung tätig und besuche meine Patienten zuhause bzw. im heimischen Stall. 


Hier einige Zertifikate der von mir absolvierten Ausbildungen/Seminare: